12. November 2019
Lamstedt (sla). Nach 2002 plant der Schützenverein Lamstedt erneut im nächsten Jahr eine Reise zur legendären Steubenparade in New York. Sie soll vom 17. bis 22. September 2020 stattfinden. Im Mittelpunkt steht der große Festumzug durch die Fifth Avenue am 19. September 2020 und das anschließende Volksfest im Central Park. Daneben besteht die Möglichkeit, die amerikanische Metropole nach eigenen Wünschen zu erkunden. Optional wird eine Verlängerungswoche bis zum 27. September angeboten....
17. Oktober 2019
LAMSTEDT. Die acht Vereine des Schützenbundes Börde-Nord trafen sich in Lamstedt zum alljährlichen Wettschießen. Die amtierenden Königspaare kämpften um die Kaiserwürden. Die Mannschaften traten zum Pokalschießen an. Als Kaiserpaar ließen sich Jan Stelling (SV Lamstedt) und Verena Heitmann (SV Bachenbruch) feiern. Das Börde-Nord-Jugendkaiserpaar bilden Daniel Hebbe (SV Nordahn) und Lea Hörbe (SV Bachenbruch). Otto Kohrs (SV Bachenbruch) und Christa Jungclaus (SV Nordahn)...
22. September 2019
Am vergangenen Wochenende hat der Vorstand unseres Vereins sich intensiv mit den Ergebnissen aus dem Mitglieder-Fragebogen vom Frühjahr beschäftigt. Nachdem wir um 12 Uhr mit einem kleinen Grilleneingeläutet haben, ging es kurze Zeit später zur intensiven Auseinandersetzung mit den Ergebnissen der Umfrage über. Dabei wurden aus den verschiedenen Umfrageergebnissen und zusätzlichen Hinweisen verschiedene Varianten entwickelt. Es ging dabei in erster Linie um Themenblöcke wie...
13. September 2019
LAMSTEDT. Wer rupft den Rumpf des Vogels? Wer schießt sich zum Herbstkönigspaar? Wem werden die Jahresbestenschnüre verliehen? Diese Fragen wurden zum Abschluss des Herbstschießens des Schützenvereins Lamstedt beantwortet. Nach dem Königsbier, das das amtierende Herbstkönigspaar Christopher und Daniela Hinck stiftete, hieß es „Feuer frei!“ auf rund einem Dutzend Ständen. Am Abend verkündete Vorsitzender Lutz Mangels die Ergebnisse und proklamierte Andreas Thiel und Maren Petersen...
08. September 2019
STINSTEDT. Nach Abschluss der Schützenfestsaison treffen sich traditionell die 13 Vereine des Bördeschützenbundes zum Bördewettschießen. Die 67. Auflage richtete der Schützenverein Moorausmoor aus. Während die Mannschaften um Banner, Standarten und Pokale kämpften, ermittelten die frisch gekürten Majestäten.
22. August 2019
LAMSTEDT. Ihre ersten Schritte in Richtung des Sportschießens wagten 30 Jungen und Mädchen zwischen sieben und zwölf Jahren im Rahmen der Börde-Ferienpassaktion. Der Schützenverein Lamstedt hatte zu einem Schnuppernachmittag eingeladen. Je nach Alter durften sie mit dem Luft- oderdem Lasergewehr zunächst trocken das Zielen üben und anschließend auch schießen. Die allerjüngsten Gäste hatten viel Spaß beim Vogelstechen. Der Wettkampf stand deutlich im Zeichen des olympischen Gedankens...
23. Juli 2019
LAMSTEDT. „Drei tolle Tage liegen hinter uns“, resümierte Vorsitzender Lutz Mangels im Zuge der Proklamation der neuen Würdenträger des Schützenvereins Lamstedt, obwohl er sich eine etwas bessere Beteiligung auf den Königsscheiben gewünscht hätte. Er konnte den Mitgliedern und Gästen in der Bördehalle ein komplettes Königshaus präsentieren. Spannende schießsportliche Wettkämpfe, eine sehr gut besuchte Hallenfete und Kirmesstimmung auf dem Festplatz prägten das 113. Lamstedter...
25. Juni 2019
Bei strahlendem Sonnenschein proklamierten Präsident Lutz Mangels und sein Stellvertreter Bruno Hensel die erfolgreichen Schützen vom Anschießen: Beim Pokalschießen der Firmen, Sparten und Vereine siegte die Soldatenkameradschaft Lamstedt mit 150,5 Ringen vor dem Baugeschäft Brandt mit 148,8 Ringen. Den dritten Platz belegte der Karl Ranseier Gedächtnis Club e.V. mit 144,1 Ringen. Tagesbester Einzelschütze wurde Dennis Hamann von den Pfingstbaumpflanzern mit 51,4 Ringen, ringgleich mit...
17. April 2019
LAMSTEDT/BASSUM. Seit vielen Jahren sammelt Günter Heinbockel (Foto) vom Schützenverein Lamstedt Titel und Medaillen, nicht nur bei den Kreismeisterschaften, sondern ebenfalls auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene. Er ist ein echter „Allrounder“.
15. Februar 2019
LAMSTEDT. Auf ein ereignisreiches, von schießsportlichen Erfolgen geprägtes Jahr verwies der Vorsitzenden des Schützenvereins Lamstedt, Lutz Mangels, auf der Hauptversammlung. Er erinnerte an das gut besuchte dreitägige Schützenfest, bei dem es lediglich am reinen Schießbetrieb etwas haperte. Sehr zufrieden zeigte er sich mit dem Verlauf des Flutlicht- und Pokalschießens. Beim Firmen- und Vereinsschießen stieg die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr. Der Verein organisierte eine...

Mehr anzeigen